Verkehrsunfall B4 in Melbeck

05.01.2021– 10:21 Uhr
H3Y – Person in PKW eingeklemmt
21406 Melbeck

Die Feuerwehr Melbeck wurde am 05.01.2021 um 10:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B4, Ortsausgang Melbeck, Fahrtrichtung Lüneburg, alarmiert. Es kollidierten zwei PKW mit insgesamt vier Insassen, die sich alle aus eigener Kraft aus ihren Autos befreien konnten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr betreuten die Unfallbeteiligten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und des Notarzt. Im Einsatzverlauf sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab und reinigte die Straße. Alarmiert wurden auch die Feuerwehren Deutsch Evern und Embsen. Die Fahrbahn der B4 Fahrtrichtung Lüneburg wurde für die Dauer des Einsatzes vollgesperrt.

Text: Feuerwehr Melbeck

Top Footer