• Baum auf Straße
    Der zweite Einsatz in diesem Jahr war erneut ein Baum, welcher die Fahrbahn versperrte. Gegen 16:40 Uhr wurden wir alarmiert, um diesen von der Fahrbahn zu entfernen. Schneller als wir war ein zufällig vorbei gekommener Forstbetrieb, welcher den Baum mittels Frontlader kurzerhand von der
  • Zugübung der Feuerwehr Deutsch Evern
    Das Gemeindebüro Deutsch Evern brennt, das war das Übungsszenario der Zugübung der Feuerwehr Deutsch Evern heute Abend. 2 Personen wurden in dem unübersichtlichen Gebäude vermisst. Das Feuer wurde zügig gelöscht und die vermissten Personen von den eingesetzten Atemschutztrupps schnell gefunden. Schwerpunkt der Übung war
  • Öl auslaufend nach Verkehrsunfall
    Die Feuerwehr Melbeck wurde gestern (27.01.2023) um 20:23 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L233 alarmiert. Auf Höhe der Kreisgrenze zum Landkreis Uelzen kollidierten zwei PKW. Zwei Personen wurden verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Melbeck sicherten die Unfallstelle ab und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.
  • Kettensägenlehrgang
    In der letzten Woche konnten wir 18 unserer Kameradinnen und Kameraden ermöglichen, einen Kettensägenlehrgang zu absolvieren bzw. ihre Kenntnisse aufzufrischen. Vielen Dank an Heinrich Matzke für den kompakten, aber ausführlichen Lehrgang. Ein großes Dankeschön geht an unseren Förderverein, welcher die Kosten dafür übernommen hat.
  • Planungen und Vorbereitungen von Großschadenlagen
    Gestern Abend trafen sich unsere Ortsbrandmeister mit dem Gemeindebrandmeister und den übrigen Ortsbrandmeistern der FFW Ilmenau im Rathaus der Samtgemeinde Ilmenau, um über Planungen und Vorbereitungen von Großschadenlagen und Katastrophen zu diskutieren. Viele Fragen zum Beispiel über Maßnahmen bei länger andauerndem großflächigem Stromausfall wurden
  • Oelspur
    Am Freitag wurden wir um 9:09 Uhr zu einer Dieselspur alarmiert. Es handelte sich um eine ca. 500 m lange Spur. Nach Verkehrssicherungsmaßnahmen streuten wir die Spur mit Bindemittel ab und nahmen sie auf.
  • Erster Übungsdienste des Jahres
    Am vergangenen Freitag standen bei uns die ersten Übungsdienste des Jahres an. Angefangen mit der Kinderfeuerwehr, anschließend die Jugendfeuerwehr und abschließend die Einsatzabteilung. Die Einsatzabteilung übte auf unserem Gutshof, wo wir die Brandbekämpfung mit Menschenrettung und die Wasserentnahme aus dem offenen Gewässer und dem
  • Tannenbaumverbrennen in Barnstedt
    Am vergangenen Samstag konnten wir unser Tannenbaumverbrennen wieder stattfinden lassen. Nachdem unsere Jugendfeuerwehr die Tannenbäume im Ort eingesammelt hat, konnten wir den Abend auf dem Dorfplatz gemütlich ausklingen lassen. Schön, dass ihr da wart.
  • Jahreshauptversammlung in Deutsch Evern
    Am Freitag dem 07.01 fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Feuerwehr Deutsch Evern statt. Nach der Versammlung und dem traditionellen Grünkohlessen folgte die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Deutsch Evern. Das Essen wurde wie immer von Ehefrauen / Partnerinnen des Führungsteams der Feuerwehr und des Fördervereins
  • Jahreshauptversammlung 2023 – Zweiter stellvertretender Ortsbrandmeister gewählt
    Am 07.01.2023 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Melbeck statt. Ortsbrandmeister Stefan Ostermann begrüßte neben den Kameradinnen und Kameraden der Alters- und Einsatzabteilung auch zahlreiche Gäste. Der Einladung zur Jahreshauptversammlung folgten Kreisbrandmeister Torsten Hensel, die Gemeindebrandmeister Thomas Dittmer und Friedo Kröger, die Ehrengemeindebrandmeister Herbert Zimmermann

Willkommen auf der Homepage der,

Die Samtgemeinde Ilmenau liegt im Landkreis Lüneburg zwischen Lüneburg und Uelzen direkt im Naturpark Lüneburger Heide. Sie hat circa 10.000 Einwohner und besteht aus den Mitgliedsgemeinden Deutsch Evern, Melbeck, Embsen und Barnstedt. Zu Barnstedt gehört der Ortsteil Kolkhagen und zu Embsen gehören die Ortsteile Heinsen und Oerzen.

Bis auf Heinsen besitzt jeder Ort eine eigene Ortsfeuerwehr die der Freiwilligen Feuerwehr Ilmenau angehört. Gefahrenschwerpunkte sind große Waldflächen, die Eisenbahn, Bundesstraßen und der Truppenübungsplatz.

Auf den Seiten der Gemeindefeuerwehr können Sie sich über die Organisation und den Aufbau der Freiwilligen Feuerwehr Ilmenau informieren.

Weiter Informationen über die Samtgemeinde Ilmenau gibt es unter:
www.samtgemeinde-ilmenau.de