Deutsch Evern Gruppe
Unsere Feuerwehr

Die Ortsfeuerwehr Deutsch Evern besteht aus 48 Aktiven, 22 Mitgliedern der Altersgruppe, 20 Jungen und Mädchen in der Jugendfeuerwehr, 26 Kindern in der Kinderfeuerwehr und 283 Mitglieder im Förderverein.

Kontakte

Kontakte:

Ortsbrandmeister
Henning Bergmann
Stv. Ortsbrandmeister
Klaus-Dieter Reck
2. Stv. Ortsbrandmeister
Marc Jokschus

E-Mail: ortsbm@deutschevern.feuerwehr-ilmenau.de

Fahrzeuge


Neues aus Deutsch Evern:

  • Ausgesperrt

    04.03.2021– 18:50 Uhr
    H1 – Türöffnung ohne Rettungsdienst
    21407 Deutsch Evern

    Gestern wurden wir zu einer Türöffung alarmiert. Die Eltern eines Kleinkindes hatten sich ausgeschlossen. Weiterhin befand sich das Abendessen noch im Backofen. Daher wurde durch uns ein Zugang zum Wohnhaus hergestellt.Das Kleinkind war zum Glück wohl auf und auch das Abendessen konnte gerettet werden.

    Stärke: 1/17Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 10, OrtsBM mit PKW, GBM mit PKW, Eingesetzt: TüröffungssatzWeitere Kräfte: Polizei

    Text: Feuerwehr Deutsch Evern

  • Flammen an Güterzug

    01.02.2021– 04:37 Uhr
    B2 – Sonstiger Brandeinsatz
    21407 Deutsch Evern

    Am frühen Montagmorgen wurde die Feuerwehr Deutsch Evern zu einem gemeldeten Brand eines Güterzuges auf Höhe Deutsch Evern gerufen. Nach Freigabe der Gleise durch die Deutsche Bahn konnte die Einsatzleitung den zum Stillstand gekommen Güterzug untersuchen.
    Zu diesem Zeitpunkt konnte kein Brand mehr ausfindig gemacht werden.
    Der Lokführer meldete eine festgesetzte Bremse. Nach schneller Reparatur und einem Bremstest konnte die Strecke zügig wieder freigegeben werden.
    Ein Einsatz der Deutsch Everner Kräfte war so nicht erforderlich.

  • Altpapiercontainerbrand

    29.12.2020– 22:51 Uhr
    B1 – Containerbrand
    21407 Deutsch Evern

    Kurz vor der Nachtruhe wurden die Kräfte aus Deutsch Evern zu drei brennenden Altpapiercontainern alarmiert. Mit einem C-Rohr wurde gegen die Flammen vorgegangen. Um alle Glutnester erreichen zu können, wurden die Container, durch die Atemschutztrupps, geöffnet und entleert. Nach gut einer Stunde konnten wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Polizei Lüneburg hat die Ursachenermittlung aufgenommen.

    Text: Feuerwehr Deutsch Evern

Top Footer