Dachstuhlbrand in Barnstedt

Dachstuhlbrand, qualmt aus Dachstuhl. So lautete die Einsatzalarmierung am 28.07.2021 um 01:39 Uhr für die Feuerwehren aus Barnstedt, Kolkhagen, Embsen, Oerzen und Melbeck. Durch den Gruppenführer des ersten Fahrzeuges konnte diese Meldung bestätigt werden. Sichtbarer Rauch war an dem Ostgiebel des Wohnhauses wahrzunehmen. Der Erstangriff erfolgte durch eine kleine Tür im Giebel. Hierdurch konnte schnell

Vermisste Personen in der Ilmenau

Am Donnerstag, den 15.07.2021, um 15.40 Uhr, wurde die Feuerwehr Deutsch Evern, sowie Boot und Taucher der Feuerwehr Lüneburg und des DLRG, zu einer Personensuche an die Ilmenau in Deutsch Evern alarmiert. Unterstützt durch Kräfte des Rettungsdienstes suchten die Einsatzkräfte nach 2, der Einsatzmeldung nach, mit dem Kanu gekenterten Schülern einer Schulklasse aus Bremen. Da

LKW-Brand im Industriegebiet Lüneburg-Süd

Ein LKW brannte am 28.06.2021 um 07:37 Uhr auf dem Gelände von LüneRecycling im Industriegebiet Lüneburg Süd zwischen Melbeck und Embsen.   Der Fahrer fuhr auf der B209 und wurde durch andere Verkehrsteilnehmer auf das Feuer in seinem Sattelzug aufmerksam gemacht. Direkt wurde das Unternehmen LüneRecycling kontaktiert und angefahren. Hier übernahmen die dafür ausgebildeten Angestellten die ersten Löschtätigkeiten.   Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus Melbeck waren bereits die offenen Flammen bekämpft. Vier

Lagerhalle mit Reet in Vollbrand

19.06.2021– 01:20 UhrB5– Lagerhallenbrand Groß21406 Melbeck Lagerhalle mit Reet in VollbrandAm 19.06.2021 um 01:20 Uhr wurde die gesamte Feuerwehr der Samtgemeinde Ilmenau zu einem Lagerhallenbrand im Industriegebiet Lüneburg Süd alarmiert. Vorort wurde schnell klar, dass die Löschwasserversorgung durch die Unterflurhydranten und zwei Zisternen nicht ausreichen wird.Dem zu Folge wurde der Schlauchwagen aus Soderstorf, welcher den

Waldbrand Melbeck

28.04.2021– 14:17 UhrB3– Flächenbrand klein21406 Melbeck Zu einem Waldbrand Einsatz kam am 28.04.2021 um 14:17 in Melbeck. Etwas 1Km hinter dem Ortsausgang Richtung Bardenhagen wurde ein Waldbrand gesichtet. Deutlich sichtbare Rauchsäulen bestätigten die Alarmierung und die Feuerwehr Melbeck begann am Einsatzort direkt mit dem Ablöschen durch Einsatz von sogenannten Feuerpatschen. Laubhaken-Ähnliche Werkzeuge, um Bodenfeuer und Flächenbrande abzulöschen. An eine Löschwasserversorgung wurde zu dieser Zeit bereits gearbeitet.

Personensuche Barnstedt

20.03.2021– 19:57 UhrH3– Personensuche21406 Barnstedt Am Samstag den 20.03.2021 um 19:57 Uhr wurden die Ortswehren Barnstedt, Kolkhagen, Embsen und Oerzen zu einer Personensuche in Barnstedt gerufen. Der Notruf eines sich im Wald verlaufenen Mannes wurde von der Leitstelle aufgenommen und die Suche durch die Ortswehren begonnen. Die Vermisste Person konnte ungefähre Lage des Suchgebietes übermitteln

Containerbrand in Embsen

06.03.2021– 23:18 UhrB1 – Containerbrand21409 Embsen Am späten Samstagabend wurden die Kameraden zu einem Containerbrand alarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz unternahm mit dem Schnellangriff Wasser die Brandbekämpfung. Der Container wurde geöffnet und die restlichen Glutnester abgelöscht. Text : Feuerwehr Embsen

Ausgesperrt

04.03.2021– 18:50 UhrH1 – Türöffnung ohne Rettungsdienst21407 Deutsch Evern Gestern wurden wir zu einer Türöffung alarmiert. Die Eltern eines Kleinkindes hatten sich ausgeschlossen. Weiterhin befand sich das Abendessen noch im Backofen. Daher wurde durch uns ein Zugang zum Wohnhaus hergestellt.Das Kleinkind war zum Glück wohl auf und auch das Abendessen konnte gerettet werden. Stärke: 1/17Fahrzeuge:

Flammen an Güterzug

01.02.2021– 04:37 UhrB2 – Sonstiger Brandeinsatz21407 Deutsch Evern Am frühen Montagmorgen wurde die Feuerwehr Deutsch Evern zu einem gemeldeten Brand eines Güterzuges auf Höhe Deutsch Evern gerufen. Nach Freigabe der Gleise durch die Deutsche Bahn konnte die Einsatzleitung den zum Stillstand gekommen Güterzug untersuchen. Zu diesem Zeitpunkt konnte kein Brand mehr ausfindig gemacht werden. Der

Verkehrsunfall B4 in Melbeck

05.01.2021– 10:21 UhrH3Y – Person in PKW eingeklemmt21406 Melbeck Die Feuerwehr Melbeck wurde am 05.01.2021 um 10:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B4, Ortsausgang Melbeck, Fahrtrichtung Lüneburg, alarmiert. Es kollidierten zwei PKW mit insgesamt vier Insassen, die sich alle aus eigener Kraft aus ihren Autos befreien konnten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr