Personensuche Barnstedt

20.03.2021– 19:57 Uhr
H3– Personensuche
21406 Barnstedt

Am Samstag den 20.03.2021 um 19:57 Uhr wurden die Ortswehren Barnstedt, Kolkhagen, Embsen und Oerzen zu einer Personensuche in Barnstedt gerufen. Der Notruf eines sich im Wald verlaufenen Mannes wurde von der Leitstelle aufgenommen und die Suche durch die Ortswehren begonnen.

Die Vermisste Person konnte ungefähre Lage des Suchgebietes übermitteln und somit sind die Einsatzkräfte mit eingeschalteter Rundumkennleuchte das betroffene Areal abgefahren. Im Süsing (Bereich Velgen) fand letztendlich ein Jäger den verirrten Mann und konnte Kontakt zum Tanklöschfahrzeug aus Oerzen aufnehmen. Mit Hilfe der Oerzer Kräfte wurde der Mann zu seinem Fahrzeug geleitet. Anschließend konnte der vormals Vermisste im eigenen PKW und der Begleitung der MTWs aus Barnstedt und Oerzen zum Feuerwehrgerätehaus in Barnstedt eskortiert werden.
Dort übernahm die Polizei Lüneburg und der Rettungsdienst des DRKs die Versorgung und Betreuung.

Barnstedt: 18
Kolkhagen: 10
Embsen: 25
Oerzen: 18
Gemeindebrandmeister
Stellv. Gemeindebrandmeister
Pressewart der Gemeindefeuerwehr

Top Footer